Mittwoch, 18.10.2017 Startseite | Impressum | Kontakt

Sonntag, 12. März 2017Bestenwettkämpfe der Turnerjugend in Heitersheim

5 x am Start und 5 x auf dem Treppchen

Bei den Gaumannschaftswettkämpfen, die am 11. und 12. März in Heitersheim stattfanden, gelang es allen 5 Teams des TV Friesenheim trotz starker Konkurrenz einen Podestplatz zu erturnen.

Den Auftakt machten dabei die P3-Turnerinnen, die ihren ersten Wettkampf turnten. Unter den 20 teilnehmenden Teams landeten sie gleich auf dem Treppchen und strahlten über ihren großartigen 2. Platz.

Es turnten: Cecilia Wolf, Colette Kühne, Johanna Fischer, Milena Gebel und Sofia Buttenmüller

Einen 3. Platz gab es für die P5-Mannschaft mit Liana Ermantraut, Sophia Seilz. Hannah Noll, Liz Riedel und Smilla Grüb. In diesem Wettbewerb waren 19 Teams am Start.

In der Bezirksklasse starteten neben den TV-Turnerinnen Nathalie Kohler, Leni Miessmer, Zoe Dorner, Hannah Seilz und Charlotte Späth noch weitere 12 Teams. Mit guten Leistungen insbesondere am Reck, Sprung und Boden wurden sie ebenfalls mit dem 3. Platz belohnt.

Die P6-Mannschaft mit Paula Wuschek, Vanessa Glaub, Pia Lauer, Josy Müllerleile und Maya Strübel startete auf Gauebene. Obwohl es beim Sprung nicht so richtig klappen wollte, ließen sich die Turnerinnen nicht entmutigen und liefen am Reck, Boden und Schwebebalken zur Höchstform auf.

Um so größer war die Freude über den 1. Platz.

Der zweite Wettkampftag, an dem nur die P6-Mannschaft im Bezirk startete, sollten die bislang errungenen Erfolge abrunden. Und die TV-Turnerinnen waren auch in diesem Wettkampf nicht zu schlagen und belegten den

1. Platz, der ihnen die Teilnahme am Bezirksentscheid am 01. April sicherte. Dem erfolgreichen Team gehörten Alena Winter, Nicole Zimmermann, Evelyn Eckes, Lecilia Kaiser und Chiara Fluck an.

Große Freude über die gezeigten Leistungen herrschte natürlich auch bei den Trainerinnen Renate Gänshirt, Andrea Weschle und Sandra Seilz.

Ein Dankeschön auch an Teresa Fimm und Luisa Rummel, die als Kampfrichterinnen fungierten.